Märchenhafte Weihnachten für die Besucher der Emsgalerie in Rheine.

Zur Weihnachtszeit überrascht die Emsgalerie mit einem gänzlich neuen Weihnachtskonzept.
Eine stimmungsvolle Weihnachtsdekoration die zu einem einzigartigen Shoppingerlebnis verzaubert.

Das erstmalige Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung fand am 21.11.2016 um 17.00 Uhr im feierlichen Rahmen mit Glühwein und Punsch im Eingangsbereich der Emsgalerie statt. In Anwesenheit des Bürgermeisters Herrn Dr. Lüttmann, dem Geschäftsführer der EWG Herrn Dr. Janssen, die Geschäftsführerin vom Verkehrsverein Frau Rudolph sowie der 1. Vorsitzenden des Handelsvereins Frau Schmidt und vielen neugierigen Besuchern drückte der Centermanager Patrick Stürmer auf den symbolischen Button und die gesamte Weihnachtsdekoration erstrahlt zeitgleich im vollen Glanz.

Im Außenbereich glitzern Tausende LED Lichtpunkte in warm-weißem Licht, die die Architektur in den Eingangsbereichen der Emsgalerie betonen und einen ganz besonderen Charakter schaffen.

Ein überdimensionaler Weihnachtsbaum thront inmitten des Centers und zieht alle Blicke der Passanten und Weihnachts-Shopper auf sich. "Wir haben uns eine
Statement-Tanne gewünscht" , freut sich Geschäftsführerin Anne Klaas und ergänzt, " Die kreative Inszenierung der Weihnachtsdekoration ist zudem perfekt auf die Architektur und der wohlig-warmen Atmosphäre der Emsgalerie angepasst und wird dieser durch viel Liebe zum Detail und einer einheitlichen
Form- und Farbsprache gerecht."

Natürliche Farbakzente und regionale Holzschnitte schmücken das festliche Highlight. Diese Dekorationselemente haben wir aufgegriffen um eine traditionelle und zugleich zauberhafte Weihnachtsstory mit einer regionalen und doch märchenhaften Erscheinung zu schaffen, ergänzt Centermanager Patrick Stürmer.

Tiere des Märchenwaldes begrüßen die Besucher und stellen Selfie-Points dar- alles in Handarbeit von Kunstschweißern für die Emsgalerie hergestellt.
Kronleuchter aus einem einzigartigen und extra entwickelten Stitch Stoff, nirgendwo sonst zu sehen, sorgen auch am Tag für ein weihnachtliches Flair und funkeln mit ihren Kristallen in der Höhe um die Wette. Gemeinsam mit Designern wurden modern und zugleich zauberhaft interpretierte Weihnachtsbäume geschaffen.

Die Herausforderung im Innenbereich war es, eine Weihnachtsdekoration mit Beleuchtung zu schaffen, die sowohl bei Tag als auch wenn es dunkel wird, die Besucher der Emsgalerie verzaubert. Die ca. 130.000 LED-Lichtpunkte unterstreichen die Gesamt-Inszenierung", erklärt Tomy Edgar Adis von MK Illumination aus Innsbruck in Östereich, einer der weltweit führenden Anbieter von Lichtinszenierungen.

Heute
geöffnet

09:30 20:00

Gastro

07:00 20:00