Weitere Spitzenmieter für die Emsgalerie bestätigt

Noch knappe fünf Monate, dann öffnet die Emsgalerie in Rheine am 22. September 2016 ihre Türen. „Die Mietflächen werden so langsam aber sicher rar“, freut sich Investor und Projektentwickler Hermann Klaas.

Neu bestätigte Mietpartner der Emsgalerie sind das Modelabel Hallhuber und der Wohnaccessoire-Ausstatter Depot. Das „Früchteparadies“ ist ein weiterer Partner für die Gastronomieflächen. Der Vermietungsstand liegt nun bei rund 95%.

Auch beim Baufortschritt verläuft nach Aussage von Herrn Stürmer alles nach Plan. „Der Mallboden wird bereits verlegt“, erklärt der Centermanager. Im Center wird als Hauptbaustein ein hochwertiger Jura-Marmor im römischen Verband verlegt. Dieser bildet entlang der Mieterfassaden die Verkehrszone und sorgt für viel Licht und Helligkeit. Als weitere Elemente im Mallboden wird ein Pfraundorfer Dolomit sowie Terrazzoflächen verbaut. Ein Hauptkriterium für die Auswahl der verwendeten Materialien und Farben im Mallboden war vor allem, dass eine wohlig-warme Atmosphäre entsteht und ausschließlich sehr hochwertiger Materialien verbaut werden.

Heute
geöffnet

09:30 20:00

Gastro

07:00 20:00